Produkte und Verpackungen
sicher kennzeichnen
Produkte & Verpackungen
zuverlässig beschriften
Entwicklung & Herstellung
„Made in Germany“
50 Jahre Erfahrung in
Mittelstand & Industrie

Inkjet-Drucker Linx 8900

Mehr Produktivzeit, weniger Stillstand

Als absolut pflegeleicht erweisen sich die neuen Tintenstrahldrucker der Linx 8900er Reihe: Sie sind leicht bedienbar, äußerst robust und arbeiten wirtschaftlich. Sie sind "designed for life" – fast alle Komponenten überdauern ihren eigenen Lebenszyklus.

Linx 8900 an der Produktionslinie
  • 1-5 Druckzeilen (Text, Zahlen, Barcodes, ...)
  • Edelstahlgehäuse: robust und pflegeleicht
  • Intuitive Bedienung per Farb-Touchscreen
  • Produktionsdaten-Überwachung in Echtzeit
  • Schnellwechselsystem für Tinte und Solvent
  • Einfache Wartung ohne Servicetechniker

Datenblatt herunterladen

Video ansehen:

Kostenfreie Beratung


  • 10-Zoll Farb-Touchscreen mit robuster, lösungsmittelfester Polymerabdeckung
  • 24 Farbstoff-Tinten für 18 und 24 Monate Wartungsintervalle
  • 4 schwach-pigmentierte Tinten für 12 Monate Wartungsintervall
  • Easi-Change® Servicemodul für einfache Wartung ohne Techniker
  • Lange Druckkopf-Reinigungsintervalle: 3 Monate, je nach Umfeld bis 6 Monate
  • Sicherheitsabschaltung: 8 Stunden nach erster Niedrigstandmeldung für Verbrauchsmaterialien
  • Saisonbetrieb: Sofort wieder einsatzbereit nach Stillstand von bis zu 3 Monaten
  • Produktionsdurchsatz-Messung mit farbiger Darlegung des Status (z.B. grün bei vor dem festgelegten Output-Ziel)
  • Langlebige Pumpe ohne geplante Wechselintervalle
  • Kartuschen-Füllstandsanzeigen auf dem Display
  • Strahl-Geschwindigkeits- und Temperaturkontrolle im Druckkopf für beständiges Drucken bei wechselnden Umgebungstemperaturen
  • Fehlersicheres und sauberes Nachfüllen von Tinte und Lösungsmittel während des Druckens (0,5 l Tintenkartusche, 1 l Lösungsmittelkartusche)
  • Platzsparend: Kleine Stellfläche, optionale Wandmontage

Linx 8900

  • 1 bis 3 Druckzeilen
  • Druckhöhen: 1,8 bis 8,8 mm
  • Max. Druckgeschwindigkeit: 2, 92 m/s
  • Max. Zeichenzahl pro Sekunde: 1333
  • Schutzklasse IP55

Linx 8910

  • Dairy Coder für die Molkereiindustrie
  • 1 bis 3 Druckzeilen
  • Druckhöhen: 1,8 bis 20 mm
  • Max. Druckgeschwindigkeit: 6, 25 m/s
  • Max. Zeichenzahl pro Sekunde: 2222
  • Schutzklasse IP55

Linx 8920

  • 1 bis 5 Druckzeilen
  • Bis zu 50 unterschiedliche Linien- oder Maschinenparameter abspeicherbar
  • Druckhöhen: 1,8 bis 12 mm
  • Max. Druckgeschwindigkeit: 6, 25 m/s
  • Max. Zeichenzahl pro Sekunde: 2222
  • Schutzklasse IP55

Linx 8940

  • 1 bis 5 Druckzeilen
  • Bis zu 50 unterschiedliche Linien- oder Maschinenparameter abspeicherbar
  • Druckhöhen: 1,8 bis 12 mm
  • Max. Druckgeschwindigkeit: 6, 25 m/s
  • Max. Zeichenzahl pro Sekunde: 2222
  • Schutzklasse IP65: besonders widerstandsfähig gegen Staub und Wasser

Tintenstrahldrucker Linx 8900:

Weniger Druckkopfreinigung, mehr Produktivzeit

Weniger Druckkopfreinigung, mehr Produktivzeit – das trifft auf die neuen Linx 8900er zu, denn der Druckkopf muss durchschnittlich nur alle drei Monate gereinigt werden. Mit den Linx Tintenstrahldruckern läuft die Produktion lange durch, störungsfrei und ohne unnötig viele Stopps. Dafür sorgen auch die 24 verfügbaren Farbstofftinten für den Drucker, die Wartungsintervalle von bis zu 18 Monaten ermöglichen! Und das Beste: Es ist kein externer Service-Techniker für die Wartung erforderlich! Der Bediener kann ohne große Vorkenntnisse einfach selbst in ca. 30 Minuten die Wartung am Drucker durchführen.

Kinderleichte Wartung

Mit dem Easi-Change® Servicemodul ist die Wartung des Linx 8900 einfach und schnell durchführbar. Schritt-für-Schritt-Anweisungen auf dem Gerätedisplay führen den Bediener sicher durch den Austausch. Die Hilfe eines Technikers wird nicht mehr benötigt.

Lange Leitung

Beengte Platzverhältnisse sind für die Linx 8900er kein Problem. Mit ihrer schmalen Standfläche und der Möglichkeit zur Wandmontage finden sie auch in engen Produktionsumgebungen Platz. Mit der optionalen Druckkopfzuleitung von vier oder sechs Metern müssen sie nicht zwingend an der Linie stehen. Überhaupt sind sie vielseitig einsetzbar: Umfeldtemperaturen von 0° bis 50° C können ihnen nichts anhaben. Zuverlässig drucken sie auch im Kühlkostbereich oder in Produktionshallen mit hohen Temperaturen.

Über den großen Touchscreen lässt sich das System selbsterklärend bedienen. Verbrauchsmaterialien lassen sich mit einem Griff und ohne Werkzeug einfach nachfüllen. Eine Produktions-Durchsatzanzeige in Echtzeit, z.B. Batchzähler, Durchsatz/Stunde, Real-Time Anzeige der Zielwert-Erreichung oder Abweichung, gibt Aufschluss über alle wichtigen Eckdaten der Produktion. Daten im Zusammenhang mit dem Produktionsdurchsatz sowie über Produktionsstopps sind zur Analyse einfach auf USB speicherbar.


Passende Produkte zu Linx 8900:

Kontakt

Ihr Kontakt zu uns

+41(0)62-788-7090

E-Mail schreiben

Bluhm Systeme GmbH

Im Grund 15

CH-5014 Gretzenbach

Newsletter abonnieren